Chorausflug Papenburg - Männerchor Meißen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chorausflug Papenburg

Berichte > 2014

Busausflug nach Papenburg am 14. September 2014

Weitere Fotos findet Ihr hier...

Am frühen Morgen des 14. September  machten sich 13 Sänger des MC Meißen mit Ihren Partnerinnen und Gäste auf den Weg zum emsländischen Papenburg, dem südlichsten Seehafen Deutschlands. Die zweienhalb stündige Busfahrt durch die flache Landschaft der norddeutschen Tiefebenen verkürzte sich die fröhliche Reisegesellschaft mit dem Singen bekannter deutscher Volkslieder.


Der komfortable Reisebus der Fa. Aschemeyer, Lübbecke brachte die Gruppe zunächst zum Gelände der niedersächsischen Landesgartenschau 2014. Die Sänger und Ihre Gäste waren beeindruckt von der frühherbstlichen Blumenvielfalt. Sehr gefallen haben auch das Konzept der 2 Standorte und die Einbeziehung der malerischen Innenstadt am Hauptkanal als weitere Attraktion.




Höhepunkt und Abschluss eines schönen, sehr informativen Tages bildete dann eine zweistündige Führung durch die Papenburger Meyerwerft. Die Besucher erhielten Einblicke in die mehr als 215 Jahre Firmengeschichte und erfuhren interessante Details über den modernen Schiffbau.
Besonders beeindruckte der Blick in die 2 überdachten Baudocks, die mit einer Länge bis zu 504 Metern zu den größten der Welt gehören.

Überwältigend waren die Ausmaße des  Kreuzfahrtriesen „Quantums oft he Seas“, mit 348 Metern Länge und 42oo Passagieren, das größte je in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff und das drittgrößte der Welt. Es lag zur Endausrüstung am Ausrüstungskai der Werft und wird in nächster Zeit über die Ems zur Nordsee überführt.


Zum Abschluß wartete unser Fahrer Charly am Bus vor der Kulisse des Ozeanriesen mit frisch aufgebrühtem Kaffee auf uns. Dazu gab es leckeren Platenkuchen. Am frühen Abend erreichte der Bus der Fa. Aschemeyer Meißen und die rundum zufriedenen, müden Gäste machten sich auf den Heimweg.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü Counter