Jahreskonzert 2015 - Männerchor Meißen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jahreskonzert 2015

Berichte > 2015

am Sonntag, dem 10. Mai
im Paul-Gerhardt-Haus in Meißen
Mitwirkende:
James Tolksdorf, Bariton,
Rhythmusgruppe Ellenbeck,
Männerchor Meißen.
Am Klavier Christof Neumann
Musikalische Gesamtleitung Reinhard Neumann

Das Jahres-Konzert des MC Meißen am Muttertag war ein voller Erfolg. Im fast bis auf den letzten Platz besetzten Paul-Gerhardt-Haus in Meißen erlebten die Besucher ein mitreißendes Programm des gut aufgelegten Männerchores Meißen unter Leitung von Reinhard Neumann,  

unterstützt in bewährter Weise von der Rhythmusgruppe Ellenbeck. Der stimmgewaltige Solist James Tolksdorf  bezauberte sein Publikum und überreichte den anwesenden Müttern zum Muttertag unter anderem musikalisch "Einen Strauß dunkelrote Rosen". Christof Neumann begleitete am Klavier souverän Chor und Solisten. Die Zuhörer verabschiedeten die Mitwirkenden mit frenetischem Beifall und erklatschten noch 2 Zugaben.
Den Chor erreichte dazu die berührende E-Mail einer Besucherin, die mit ihrer 90jährigen Mutter gekommen war:
....."Beim 2. Lied - Mendelssohn - habe ich das erste mal das Taschentuch gebraucht, das habe ich in der Schule vor - 50 Jahren - das letzte mal im Schulchor gesungen. Aber das war ja gar nichts gegen die TROIKA, 2.Taschentuch. Mutti und ich saßen ja Gott sei Dank in der letzte Reihe, ich konnte so schööööööööööööööön mitsingen. Aber das HEILEIT!!! war ja für mich
.. rock my Soul.., das habe ich in Hamburg - als ich da noch wohnte - im gemischten Chor gesungen, aber uns fehlten leider die BÄSSE, aber Ihr seid ja wirklich gut bestückt.
Es hat uns so gut gefallen, der Bariton war einfach unschlagbar. Ich habe erst gedacht, der hat ein Mikro im Hemdkragen, so was von Volumen, super. Euer Udo Jürgens Medley war toll. Aber alles andere sowieso".
Bericht im MT. vom 13. Mai....


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü Counter