Maikonzert - Männerchor Meißen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Maikonzert

Archiv > 2009

Zweimal Meißen beim Maikonzert
Winzerlieder und bekannte Ohrwürmer von Elbe- und Wesersängern

Die "Ernte" konzentrierter Chorproben sind der Beifall der Besucher in jedem Konzert. Das konnten auch die Sänger des Männerchores Meißen und der Winzerchor Spaargebirge Meißen/Sachsen erleben.

Ihr gemeinsames Konzert in der Aula der früheren Grundschule Meißen war ein voller Erfolg. Die Zuschauer sparten nicht mit Applaus. Seit mehreren Jahren verbindet bei beiden Chöre nicht nur der gemeinsame Name, sondern auch eine Sängerfreundschaft.

Erstmals gastierten die Sänger und Sängerinnen aus der Porzellanmetropole Meißen an der Elbe im Mindener Ortsteil Meißen. Die Liebe zum Volkslied und zum Wein vereint die Mitglieder des Winzerchores. So war es auch nicht verwunderlich, dass viele Weinlieder unter der Leitung von Chorleiter Jürgen Heidler gesungen wurden, sind doch einige der Chormitglieder auch Hobbywinzer. "Seht doch, wie der Weißwein tanzt" oder das "Chiantilied" ließen sie erklingen und begeisterten die Zuhörer mit ihrem Auftritt.

Auf ganz anderes Terrain begaben sich die Meißener Sänger. Sie versuchten sich mit bekannten "Ohrwürmern" wie "Über den Wolken" von Reinhard Mey oder bekannte Udo Jürgens Lieder wie "Griechischer Wein" und "Ich war noch niemals in New York". Schwungvoll vorgetragen konnte die Liedfolge als voller Erfolg verbucht werden. Auch die am Schluss vorgetragenen Spirituals und Gospellieder zeugten von einer guten Chorarbeit durch Chorleiter Reinhard Neumann.
Der Männerchor Meißen wurde begleitet von Christof Neumann (Klavier), Hans Ellenbeck (Akkordeon), Julius Ellenbeck (Bass) und Norbert Gerntrup (Schlagzeug). Ein äußerst gelungenes Konzert beider Meißener Chöre.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü Counter