Renovierung von Badezimmern

Bei der Modernisierung von Badezimmern älterer Bauart ergeben sich mehrere unerwünschte Herausforderungen, wenn die alten Sanitäranlagen, die in die Duschkabine, Badewanne oder das Waschbecken führen, auf wassergeschädigten Bodenbelag umgestellt werden. Man weiß nie, was man vorfindet, wenn man einmal anfängt, das Badezimmer zu zerlegen. Wenn Sie den alten Keramik- oder Vinylbodenbelag anheben, wundern Sie sich nicht, was unter der Oberfläche lauern könnte. Vor kurzem habe ich eine Hausrenovierungstour mit einem örtlichen Bauunternehmen abgeschlossen, weil ich bald meine eigenen Badezimmerrenovierungen in Angriff nehmen würde und sicherstellen wollte, dass nichts dem Zufall überlassen wird, da ich die meiste Arbeit selbst machen würde.

Als ich mich auf das Badrenovierungsprojekt konzentrierte, wurde ich von dem, was ich sah, ein paar Schritte zurückversetzt, und mir wurde schnell klar, wenn die Arbeit anfangs nicht richtig ausgeführt wird, gibt man tatsächlich mehr Geld für den Reparaturprozess aus. Da die Keramikfliesen nicht richtig verlegt wurden, im Laufe der Zeit schwere Wasserschäden auftraten und dringend erneuert werden mussten, wurde der Mörtel nicht gleichmäßig auf den Bodenbrettern verteilt, was dem verrotteten Sperrholz Platz machte und schließlich dazu führte, dass man bei Null anfangen musste. Wenn Sie kein Fachmann sind und Beratung zu den richtigen Verlegetechniken benötigen, halten örtliche Eisenwarenläden oft Wochenendkurse zu einer Reihe verschiedener Hausrenovierungsprojekte ab. Von der Installation neuer Duschabtrennungen, Badewannenverkleidungen oder Duschkabinen – alles, was Sie für Ihr Badrenovierungsprojekt wissen müssen. Wenn Sie ein paar Stunden Ihrer Zeit investieren, um es gleich beim ersten Mal richtig zu machen, wird es sich langfristig auszahlen, oder wenn Sie einen Experten beauftragen möchten, sollten Sie vorher gründliche Nachforschungen über frühere Hausbau-Projekte anstellen und Referenzen aus verschiedenen Quellen einholen.

Beauftragen Sie einen Bauunternehmer für Badezimmer mit Ihren Renovierungsarbeiten

Wenn Sie Freunde oder Verwandte haben, die Arbeiten mit Hilfe einer Heimwerkerfirma ausführen lassen haben, gehen Sie hinaus und sehen Sie sich die Ausführung an. Ich hatte die Gelegenheit, ein älteres, vollständig renoviertes Haus zu besichtigen, in dem das Bauunternehmen das riesige Unterfangen übernahm, neue Badezimmermöbel, eine neue Badezimmereinrichtung und einen neuen Keramikfußboden herauszureißen und zu installieren. Das Projekt wurde an All-Tom – Spezialist der Badrenovierung Frankfurt, vergeben, der seit mehreren Jahrzehnten im Bereich der Hausrenovierung tätig ist und mit seiner hervorragenden Handwerkskunst einen Präzedenzfall schafft.

Als Perfektionist und äußerst akribisch, wenn es darum geht, die Arbeit richtig zu machen, überlässt Pano Sofianos nichts dem Zufall. Das malerische Badezimmer sah aus, als gehöre es auf die Titelseite von Better Homes and Gardens, das gut verarbeitete Bad enthielt aus Platzgründen eine schöne Eckbadewanne, eine traditionelle fest installierte Regendusche, an der Wand montierte Badezimmerschränke, einen neuen Badezimmereischrank und erdfarbene Keramikfußböden. Bei der Fertigstellung des Badezimmers war es ein professionelles Design, das einen ruhigen Raum mit subtilen Variationen der Wandfarben, Holzarbeiten und Badezimmerschränke schuf, die das Aussehen des Badezimmers optisch aufwerten und den Eindruck von Geräumigkeit vermitteln. Es ist sehr empfehlenswert, wenn Sie die Gelegenheit haben, die früheren Arbeiten einer Hausrenovierungsfirma aus erster Hand zu sehen, wie ich es im Fall von Rombus.ca Contracting getan habe, dann wird Ihnen das bei der Auswahl auf der Grundlage der Preisgestaltung und der Qualität der Arbeit helfen.

Unterzeichnen Sie einen Vertrag mit Ihrer Firma für Badezimmerdesign

Bevor Sie sich bei Ihrem Bauunternehmer abmelden, sollten Sie seine Arbeit unter der Lupe betrachten, nach den kleinsten Rissen und Furchen in den Keramikfliesen Ausschau halten, die Fugen, Abdichtungen um Badewanne, Duschen, Waschbecken und alle Schränke sowie alle Unvollkommenheiten in den Wänden untersuchen und sich daran erinnern, dass es schwierig sein kann, den Bauunternehmer, sobald er von der Baustelle verschwunden ist, zur Reparatur nach Hause zu bringen. Es ist auch äußerst wichtig, einen verbindlichen Vertrag zwischen dem Hauseigentümer und der Firma, die Sie für Ihr Badezimmer-Renovierungsprojekt beauftragen möchten, aufzusetzen und auf keiner gepunkteten Linie zu unterschreiben, bis Sie mit deren Arbeitsethik und Richtlinien vollkommen zufrieden sind. Sie möchten sicherstellen, dass das von Ihnen beauftragte Unternehmen an die Baustelle zurückkehrt, um notwendige Reparaturen durchzuführen, falls etwas mit der Badinstallation von der Sanitäranlage bis zum Bodenbelag schief gehen sollte, denn ein kluges Verbraucherverhalten schützt Ihre Investition.